Zartes Kresseschaumsüppchen

25.10.2020

Einfach zum gern haben!


+1 Zwiebel

1 EL Butter

1 EL Mehl

½ Liter Hühnerbrühe

2 Gläser trockener Weißwein

200 Gramm Kresse

250 Gramm Sahne

Salz, weißer Pfeffer

16 Riesengarnelen

2EL Olivenöl

Die fein gehackte Zwiebel in der Pfanne mit Butter dünsten. Das Mehl hineingeben und verrühren. Die Mischung in einen Topf zusammen mit der Brühe und der Sahne geben. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Kresseblättchen dazugeben und alles gesamt 10 Minuten kochen. Die Garnelen mit Olivenöl in der Pfanne braten und anschließend das Öl abtupfen. Die Suppe mit dem Pürierstab zu einer cremigen Masse bearbeiten. Die Suppe mit den Garnelen servieren.