Labin - Die Stadt der Künstler und Galerien

Die ehemalige mittelalterliche Stadt Labin liegt an der Ostküste von Istrien. Aufgrund der hervorragenden Lage am Meer, kann man einen wundervollen Blick auf Rabac mit seinen Buchten und Stränden genießen.

Labin hat sich in den letzten Jahren zu einer Galerie- und Künstlerstadt entwickelt. Handmade-Geschäfte präsentieren ihre Auslagen in Form von handgemalter Keramik oder auch kreativen Schmuck. Kleine schmale Gassen und steinerne Treppen führen durch die Stadt. Zudem können einige Sehenswürdigkeiten wie das Sehenswürdigkeiten wie das Volksmuseum, der Venezianische Glockenturm inmitten des Ortes und das Tor des heiligen Florus besucht werden.