Glutenfreier Schokokuchen

Einfacher und schneller glutenfreier Schokokuchen - weil kein Kuchen auch keine Lösung ist!

200 g Butter

200 g Zartbitterschokolade

175 g Zucker

4 Eier

200 g gemahlene Mandeln 

1 geh. TL Backpulver

1 gute Prise Salz


Zubereitung:

Den Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen.

Als Erstes die Butter in einen Topf geben und langsam schmelzen lassen.  Die Schokolade hinzugeben und warten bis die Butter-Schokoladenmischung flüssig ist. 

Den Zucker auf hoher Stufe unterrühren und anschließend die Eier hineingeben.

Anschließend Mandeln und Backpulver unter die Kuchenmasse mixen. Eine Prise Salz zugeben und nochmals kurz mixen.

Eine Tarteform oder Blech fetten, den Teig einfüllen und im heißen Ofen etwa 30 Minuten backen.